Shutterstock 169737956 Foto: Curioso.Photography Indien Marktplatz Gewürze

Visum für Indien online beantragen

Möchten Sie die indische Kultur kennenlernen und das Land entdecken, welches auf eine mehrere tausend Jahre alte Tradition zurückblicken kann? Dann sollten Sie ein paar wichtige Tipps bei den Reisevorbereitungen beachten. Reisende, welche das vielseitige Land in Südasien besuchen möchten, benötigen bereits vor der Einreise eine Einreisegenehmigung. Es besteht keine Möglichkeit, ein „Visum on Arrival“, d. h. ein Visum bei der Ankunft, in Indien am Flughafen zu erwerben. Beantragen Sie online ein Visum für Indien rechtzeitig, damit Sie in den Urlaub starten können.

Wer kann ein E-Visum für Indien beantragen?  

Es gibt zwei verschiedene Arten von Einreisegenehmigungen, welche Reisende beantragen können. Welche Sie benötigen, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, wie Reisegrund, maximale Aufenthaltsdauer, Art der Einreise (über den Land-, See- oder Luftweg) und welche Staatsangehörigkeit Sie besitzen.

Die Regierung Indiens hat ein E-Visum für Reisende aus viele Nationen eingeführt, um das Reisen generell zu vereinfachen und damit die gesamte Antragsprozedur. Auch die Einreise an den Flughäfen wird dadurch vereinfacht, da die Kontrolle der Einreisedokumente schneller durchgeführt werden kann.

Das E-Visum löst das reguläre Visum, welches über die Botschaft beantragt wird, in den meisten Fällen ab. Sollte Ihr Reisezweck einem nicht touristischen oder geschäftlichen Hintergrund unterliegen, dann müssen Sie einen Antrag für ein Visum bei der Botschaft einreichen, wenn Sie z. B. aus medizinischen Gründen verreisen oder ein Arbeitsvisum für Indien benötigen. Möchten Sie Urlaub in Indien machen, einen Yoga-Kurs besuchen oder einen Termin mit einem Geschäftspartner wahrnehmen?

Dann können Sie ein Visum für Indien online beantragen. Dies gilt auch, wenn Sie an einer Kreuzschifffahrt teilnehmen möchten. Hier sollten Sie ein paar wichtige Bedingungen beachten. Ein E-Visum kann nur für den Seeweg genutzt werden, wenn Sie über folgende Häfen einreisen: Chennai (Madras), New Mangalore, Kochi (Cochin), Mumbai (Bombay), Mormugao (Goa). In den meisten Fällen ist das E-Visum für eine Kreuzschifffahrt mit einer Gültigkeitsdauer von 365 Tagen besser geeignet als das E-Visum mit einer Gültigkeitsdauer von 30 Tagen. Mehr Informationen dazu finden Sie bei E-Visums.de. 

Tempel Indien

Tempel Indien @ Shuttersock / Bogdan Skaskiv

Welche Arten von E-Visa gibt es?

Sie können zwei verschiedene Touristenvisa beantragen, welche sich lediglich in der Länge der Gültigkeitsdauer und der maximalen Aufenthaltsdauer sowie in der Anzahl der Einreisemöglichkeiten unterscheiden. Die E-Visa für Indien sind immer ab dem Tag der Ausstellung gültig. Innerhalb der Gültigkeitsdauer muss der Tag der Einreise liegen. Wenn Sie eingereist sind, können Sie sich entweder 30 oder 90 Tage im Land aufhalten (es hängt davon ab, welches E-Visum Sie beantragen). Die E-Visa für Indien können komplett online beantragt werden.

Online-Antrag – wann einreichen und was benötige ich dafür?

Generell gilt die Vorgehensweise, dass Reisende allerspätestens 4 Tage vor der Ankunft in Indien, einen Antrag für ein E-Visum einreichen müssen. Danach ist es nicht mehr möglich, ein E-Visum für Indien zu beantragen. Sie können das E-Visum direkt über die offizielle Website Indiens einreichen. Die Antragsformulare liegen nur in englischer Sprache vor und Sie haben keinen direkten Ansprechpartner, wenn Sie Fragen zum Antrag oder zu den Scans haben, welche in den Antrag eingefügt werden müssen.

Die Bezahlung ist nur mit Kreditkarte möglich. Bei E-Visums.de können Sie deutschsprachige Antragsformulare nutzen und haben einen direkten Ansprechpartner sowie verschiedene Zahlungsoptionen. Das Team von E-Visums.de kontrolliert die Anträge und kontaktiert den Antragsteller falls Korrekturen vorgenommen werden müssen, bevor der Antrag nach Indien versendet wird, damit die gewünschte Einreisegenehmigung korrekt erstellt werden kann. Sie benötigen einen Reisepass, welcher noch mindestens 6 Monate am Tag Ihrer Einreise gültig ist und zwei farbige Scans (relevante Reisepass-Seite, aktuelles Passbild), damit der Antrag eingereicht werden kann. Mehr Informationen erhalten Sie unter E-Visums.de.

Nutzen Sie das Travel Management von Wickedtravel.de für Ihre Urlaubs – oder Geschäftsreise nach Indien oder andere Länder der Welt.